Liebesroman

⌈Rezension⌋ Holly Hepburn: Um fünf unter den Sternen

8. Oktober 2019

Buchinfos

Titel: Um fünf unter den Sternen

Autorin: Holly Hepburn

Genre: Liebesroman

Verlag: Penguin Verlag

Erschienen: 10. Dezember 2018

Seitenanzahl: 592 Seiten

Preis: 7,99 € e-book ¦ 10,00 € Taschenbuch

Inhalt

Die Schwestern Nessie und Sam könnten unterschiedlicher nicht sein, doch eines haben sie gemeinsam: ein hoch kompliziertes Liebesleben.

Als sie ein romantisches kleines Pub auf dem Land erben, kommt die Chance auf einen Neuanfang für beide wie gerufen. Doch der verläuft anders als gedacht – das Gebäude ist heruntergekommen und verschuldet, und dann sind da noch die naseweisen Dorfbewohner, die schon ganz eigene Pläne für die Neueröffnung geschmiedet haben.

Doch Nessie und Sam sind fest entschlossen, das Pub zu retten und es wieder zum Mittelpunkt des Dorfes zu machen. Zum Glück gibt es da noch Joss, den charmanten Kellner, und Owen, den gut aussehenden Schmied von gegenüber …

Meine Meinung

Das Buch hat einen sehr schönen Schreibstil und hat den typischen Verlauf eines Liebesromans.

Die beiden Schwestern sind sehr unterschiedlich und so ist auch ihr Verhältnis zu den Männern. Die eine lässt nichts anbrennen und die andere lässt sich so viel Zeit, dass andere Menschen währenddessen schon fast eine Großfamilie gründen. Die beiden Schwestern haben eine Kneipe von ihrem Vater geerbt. Da sie in ihrem alten Leben beide an einem Punkt sind, an dem sie neue Wege gehen müssen, “fliehen” sie aufs Land und starten mit der Kneipe in ein neues Leben.

Sämtliche Figuren werden gut dargestellt und selbst die nervigsten Charaktere haben doch etwas liebenswertes an sich.

Auch wenn das Buch an sich nichts Besonderes ist, so ist es dennoch ein schöner Roman mit dem man gut ein verregnetes Wochenende verbringen kann.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei